Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Vier Maskierte überfallen Spielhalle in Büchen
Nachrichten Norddeutschland Vier Maskierte überfallen Spielhalle in Büchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 23.10.2012
Anzeige
Büchen

Vier maskierte Männer haben am in der Nacht zum Sonntag eine Spielhalle in Büchen im Kreis Herzogtum Lauenburg überfallen. Einer der Täter bedrohte die 50 Jahre alte Spielhallenaufsicht mit einer Schusswaffe, ein zweiter Mann griff in der Zwischenzeit in die Kasse. Die beiden anderen Männer seien während des Überfalls am Eingang zum Tresenbereich stehen geblieben, berichtete die Polizei am Montag. Mit einer geringen Bargeldsumme flüchteten die Räuber. Die Spielhallenaufsicht wurde nicht verletzt und rief nach dem Überfall die Polizei.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei dem Versuch, 3,7 Kilogramm Heroin in Bodylotionflaschen aus der Türkei nach Hamburg zu schmuggeln, sind fünf Personen festgenommen worden.

23.10.2012

Die Fernsehmoderatorin Sylvie van der Vaart (34) ist begeistert von Berlin - allerdings noch mehr von Hamburg.

23.10.2012

Eine 35-jährige Rollstuhlfahrerin ist am Dammtor-Bahnhof auf die S-Bahn-Gleise gestürzt. Ihr Pfleger und eine Zeugin sprangen laut Hamburger Polizei umgehend in den Gleisbereich, um die Frau zu retten.

23.10.2012
Anzeige