Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Von Höhen und Tiefen
Nachrichten Norddeutschland Von Höhen und Tiefen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 21.01.2017
Von Wolfram Hammer norddeutschland@LN-Luebeck. de

Mit der Karriere ist es so eine Sache, in der Politik zumal. Steil bergauf, jäh hinunter. Cem Özdemir, der einst wegen einer Bonusmeilen-Affäre aus der Kurve flog, ist bei der Urwahl neuer Spitzenkandidat der Bundes-Grünen geworden. Robert Habeck, der im Norden binnen weniger Jahre ganz untadelig zum Vize-MP aufstieg, fehlten bei selbiger Abstimmung für eine Fortsetzung seines Höhenflugs am Ende 76 Stimmen. Er trug’s mit Fassung und bescherte uns auf die Frage, ob er nicht vielleicht doch noch irgendwie auf Bundesebene aktiv werden wolle, auch gleich noch einen jener Sätze für die Ewigkeit: „Hätte, wenn und aber – alles nur Gelaber.“ Das klingt irgendwie total geerdet, kann aber natürlich nicht darüber hinwegtäuschen, dass Habeck unsanft auf dem Boden gelandet ist.

Solche tiefsinnigen Sätze kennen wir von anderen Politikern, die Niederlagen einfuhren. „Hätte, hätte, Fahrradkette“, sagte seinerzeit Peer Steinbrück, der gegen Angela Merkel gescheiterte Kanzlerkandidat der SPD, und wird damit heute noch alle naslang gern zitiert. Steinbrück verließ die Branche und startete, wie viele Ex-Politiker, eine zweite Karriere als gut bezahlter Vortragsredner. Habeck immerhin will Minister bleiben, so die Grünen im Norden denn nach der Wahl im Mai wieder in die Regierung kommen. Und wenn nicht? Dann kehrt der Polit-Vollblüter sicher trotzdem irgendwann wieder in die Branche zurück. Es muss ja nicht immer gleich eine Bonusmeilen-Affäre sein, die einem eine Künstlerpause verschafft.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schleswig-Holstein will bis 2020 insgesamt 50 solcher Treffpunkte schaffen – 12,6 Millionen Fördermittel sind bereits geflossen.

21.01.2017

Was ist los bei unseren Nachbarn in Dänemark? LN-Mitarbeiter Rüdiger Wenzel blickt gen Norden.

21.01.2017

Zuhören, rechnen, beraten: Die sozioökonomischen Berater der Landwirtschaftskammer verhelfen Bauern zu neuen Perspektiven.

21.01.2017