Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Wahlumfrage für Mecklenburg: SPD klar vorn, AfD schließt zur CDU auf
Nachrichten Norddeutschland Wahlumfrage für Mecklenburg: SPD klar vorn, AfD schließt zur CDU auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 25.08.2016

Eineinhalb Wochen vor der Landtagswahl in Mecklenburg- Vorpommern kommt die SPD in der Sonntagsfrage der ARD auf 27 Prozent (Wahlergebnis 2011: 35,6 Prozent). Die CDU erreicht 22 Prozent (2011: 23,0 Prozent). Die AfD kommt auf 21 Prozent, die Linke auf 14 Prozent (2011: 18,4), die Grünen auf 5 Prozent (2011: 8,7), die FDP auf 3 Prozent (2011: 2,8 Prozent) und die NDP ebenfalls auf 3 Prozent (2011: 6,0). Die sonstigen Parteien erreichen 5 Prozent. Bei der repräsentativen Umfrage handelt es sich um keine Prognose, sondern um die politische Stimmung in der laufenden Woche.

Wenn die Bürger ihren Ministerpräsidenten direkt wählen könnten, würden sich 60 Prozent für Amtsinhaber Erwin Sellering (SPD) entscheiden. 13 Prozent würden für CDU-Herausforderer Lorenz Caffier (CDU) stimmen, 15 Prozent für keinen der beiden. Für die Umfrage interviewte das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap 1003 Wahlberechtigte.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie kommt man als Tourist mit Englisch durch? Eine Studie bescheinigt den Norddeutschen gute Kenntnisse – Bei den vielen ausländischen Gästen ist das von Vorteil – Ein kleiner Test in Lübeck.

26.08.2016

Sie verschleiern ihre rassistischen Parolen, treten als Bewahrer der Heimat auf und wollen eine „Festung Europa“ - die "Identitäre Bewegung Schleswig-Holstein“. SPD-Landeschef Ralf Stegner warnt: "Sie wollen unsere Demokratie abschaffen."

25.08.2016

Während des Reiseverkehrs: Wegen Hitzeschäden brach die Fahrbahn auf, ein hochgeschleudertes Betonstück durchschlug die Scheibe eines Lkw. Die Ausbesserungsarbeiten laufen, die A 20 bei Lübeck bremst den Rückreiseverkehr.

26.08.2016
Anzeige