Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Warum der Sittich spricht

NORDLICHTER Warum der Sittich spricht

Es ist eine bahnbrechende Entscheidung. Im stormarnschen Tangstedt werden Vierbeiner namens Pferd künftig von der Kommune besteuert. Bisher trauten sich das nur drei Gemeinden in Hessen.

Voriger Artikel
Neues Projekt: Wer schwimmen lernt, wird belohnt
Nächster Artikel
Habeck: Grüne stehen in der Mitte der Gesellschaft

Von Curd Tönnemann norddeutschland@LN-Luebeck. de

Es ist eine bahnbrechende Entscheidung. Im stormarnschen Tangstedt werden Vierbeiner namens Pferd künftig von der Kommune besteuert. Bisher trauten sich das nur drei Gemeinden in Hessen. Nun mögen Betroffene sich trösten, dass Jamaika in Kiel die Entscheidung per Landesdekret bald einkassieren will: Sportarten gehörten nicht besteuert, gibt es Kontra. Basta.

Was aber passiert, wenn Kommunen jetzt auf den Geschmack kommen, demnächst den Besitz von Katzen zu besteuern oder von Wellensittichen? Oder den süßen Hamster. Diese Tiere sind ja alle irgendwie ein Luxusgut, damit vom Grundsatz her besteuerbar.

Wenn die Regierung jedoch alles von der Steuer ausschließt, was Sport macht, werden Katzenhalter ihre schmusigen Tiere demnächst zu Höchstleistungen antreiben. Über Stangen springende Kaninchen gibt es heute schon. Ein Hamster legt am Tag Kilometer in seinem Rad zurück. Hamsterräder mit Schrittzähler zu entwickeln, das dürfte ein Kinderspiel sein. Und wenn der Wellensittich erst sprechen lernt wie ein Papagei, dann ist das fraglos ganz großer Sport.

Kommunen werden ihre Mitarbeiter entsenden, um zu kontrollieren, wie sportlich unsere heimischen Tiere wirklich sind. „Lady Gaga“, die schönste Kuh Deutschlands, muss im Testversuch zeigen, ob sie so dumm ist, sportliche Höchstleistung zu kaschieren: Eimerweise Milch zu geben, erzeugt nämlich echt viel Druck. Zunächst schauen sich Steuerfahnder jetzt die Pferde genauer an. Man hört schon, wie der Amtsschimmel wiehert.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.