Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Was man noch wissen sollte . . .
Nachrichten Norddeutschland Was man noch wissen sollte . . .
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 24.07.2017

Eckernförde liegt an der Ostsee am Ende der Eckernförder Bucht – etwa auf halber Strecke zwischen Kiel und Schleswig. Die Stadt hat 23 000 Einwohner. Von 1867 bis 1970 war sie Kreisstadt des Kreises Eckernförde. Größter Arbeitgeber ist die Bundeswehr. Industriebetriebe gibt es nur wenige, darunter der Waffenhersteller Sig Sauer und der Getränkehersteller Behn.

Im 18. Jahrhundert erlebte die Stadt einen ersten wirtschaftlichen Aufschwung als Fischereihafen. Die Fischerei blieb bis ins 20. Jahrhundert wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Mit der Gründung des Seebades 1831 in Borby begann die touristische Tradition Eckernfördes.

Museen: Das Museum Eckernförde (Rathausmarkt 8) ist von Mai bis Oktober dienstags bis sonnabends von 10 bis 12.30 sowie von 14.30 bis 17 geöffnet; sonntags durchgehend von 11 bis 17 Uhr. Das Fischräucherei-Museum (Gudewerdtstraße 71) erinnert an Eckernförde als bedeutender Standort des Fischräuchereigewerbes. Geöffnet ist nur sonnabends von 10 bis 13 Uhr; Führungen können unter 04351-71 22 22 gebucht werden. Das Ostsee Info-Center (Jungfernstieg 110) hat täglich von 10 bis 18 geöffnet.

Schifffahrten: Vom Hafen aus sind Fahrten möglich – mit dem Fischkutter „Ecke 4“, mit der MS „Simone“ oder auch mit dem Fahrtensegler „Tu Solo Tu“.

Internet: www.ostseebad-eckernförde.de

Entfernung: Gut eineinhalb Stunden dauert die Autofahrt von Lübeck nach Eckernförde über die A 1 bis zur Ausfahrt Eutin, dann auf der B 76 bis Eckernförde (gut 110 Kilometer). Mit der Bahn (Umstieg in Kiel) sind zwei Stunden einzuplanen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Räuchereibetriebe machten Eckernförde bekannt – Zentrum liegt zwischen Strand und Hafen.

24.07.2017

Autobahn-Maut auch in DK? Was Deutschland kann, können wir Dänen auch: Nach diesem Motto hat die Dänische Volkspartei (DF), wichtige parlamentarische Stütze ...

24.07.2017

Wer kann denn etwas gegen Schwäne haben? Sie sehen so edel aus in ihrem weißen Gefieder, haben diesen langen schlanken Hals, der viele neidisch macht, und gleiten ...

24.07.2017
Anzeige