Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Weinlese im Norden beginnt
Nachrichten Norddeutschland Weinlese im Norden beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 22.09.2016
Melanie Engel misst die Zuckerkonzentration. Quelle: Roeßler

Die Winzer im Norden hoffen auf eine gute Ernte. Der warme und trockene September lässt den Zuckergehalt der Trauben steigen. „Wir meinen, dass der Jahrgang top wird“, sagte gestern Uta Eggert vom Ingenhof in Malkwitz bei Malente (Kreis Ostholstein). Das Schlossweingut Rattey, das einzige Weingut in Mecklenburg-Vorpommern, erwartet eine größere Ernte als im Vorjahr, als mit rund 18 000 Liter Wein das bisher beste Ergebnis erzielt wurde. Dort hat in dieser Woche bereits die Weinlese begonnen.

Auf dem Ingenhof soll die Trauben-Ernte in etwa einer Woche starten. Gestern hatte der helle Solaris bereits 85 Grad Oechsle, wie Hofinhaberin Melanie Engel (38) mit dem Refraktometer gemessen hat. Das Mostgewicht beschreibt den Zuckergehalt in der Traube und ist ein wichtiges Qualitätskriterium. „Durch die Ostsee haben wir auch nachts noch milde Temperaturen – dadurch erreichen wir eine gleichmäßige Reifung“, erklärt Eggert.

Zunächst soll auf dem Ingenhof die weiße Rebe geerntet werden, wenig später dann die roten Trauben Cabernet Cortis und Regent. In den vergangenen Jahren seien auf der drei Hektar großen Anbaufläche Trauben für rund 15000 Liter Wein geerntet worden, so Eggert. Ein ähnliches Ergebnis werde erneut erwartet. Rund zwei Wochen dauert die Ernte, die nur bei Regen unterbrochen wird. Ganz in der Nähe, auf Hof Altmühlen (Kreis Plön), gibt es ein weiteres Anbaugebiet mit zwei Hektar Fläche. Es wird von Steffen J. Montigny bewirtschaftet. jup

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

53-jähriger Vater steht in Itzehoe wegen versuchten Mordes vor Gericht.

22.09.2016

In der Nordsee haben Arbeiter Deutschlands erste Unterkunft bei einem Windpark bezogen.

22.09.2016

Klaus Wellershaus (Foto), langjähriger Moderator und Musikredakteur beim NDR Hörfunk, ist nach langer schwerer Krankheit in Hamburg im Alter von 78 Jahren gestorben.

22.09.2016
Anzeige