Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Weinlese in Hamburg beginnt
Nachrichten Norddeutschland Weinlese in Hamburg beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 16.09.2016
Der Wein wird auf einem kleinen Weinberg oberhalb der Landungsbrücken im Hamburger Stadtteil St. Pauli angebaut. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

2015 sei ein ganz besonderer Jahrgang geworden, sagt der Stuttgarter Winzer Fritz Currle, der die Trauben zu einem „leichten Sommerwein“ ausgebaut hat. 40 Liter kamen da zusammen. Am Montag (19. September) soll nun die diesjährige Weinlese beginnen. Unter den Helfern ist auch die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Carola Veit. Dann könnte es schon erste Hinweise geben, ob der 2016er wiederum ein besonders guter Jahrgang wird.

Der Wein wurde sonst in 40 bis 50 kleine Flaschen (0,35 Liter) gefüllt, heißt es bei der Bürgerschaft. Weil die Ernte 2015 so üppig war, wählten die Stuttgarter die normalen 0,75 Liter-Flaschen. Den edlen oder doch zumindest sehr exklusiven tropfen kann man nicht kaufen. Die Hamburger Rarität von einem der nördlichsten und niedrigsten Weinberge Deutschlands wird an ausgewählte (Staats-)Gäste der Bürgerschaft verschenkt.

Die ersten Rebstöcke der Sorten Regent (rote Trauben) und Phönix (weiße Trauben) wurden 1995 gepflanzt. Sie sind ein Geschenk der Wirte des „Stuttgarter Weindorfes“ an die Hamburgische Bürgerschaft. Die erste Lese war ein Jahr später.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie dem Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) auf Nachfrage beim Präsidenten bestätigt wurde, ist der Kauf von 1139 ausgemusterten Polizeidienstwaffen aus Schleswig-Holstein beabsichtigt, um in Berlin Ausstattungsengpässe zu vermeiden.

16.09.2016

Aufregung an Kieler Schulen: Sie werden geräumt, weil ein mutmaßlicher Erpresser Drohungen ausgesprochen hat. Zuvor waren an einer Schule mit einer Substanz manipulierte Marzipanherzen ausgelegt worden. Die Erpressung richtet sich gegen die Coop-Kette.

16.09.2016

Vorbei ist es erstmal mit dem Sommerwetter: Heute kühlt es leicht ab und kann bei einer Regenwahrscheinlich von 70 Prozent auch zu Gewittern kommen. Ob wir auch gute Nachrichten für Sie haben, erfahren Sie in unserer Themenvorschau...

16.09.2016
Anzeige