Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Weißer Ring hilft 1743 Kriminalitätsopfern

Kiel Weißer Ring hilft 1743 Kriminalitätsopfern

Organisation war 2015 noch stärker gefragt — Forderung nach Reform des Sexualstrafrechts.

Voriger Artikel
Der Wolf rückt ins Blickfeld der Politik
Nächster Artikel
Lkw rammt Streufahrzeug: A 19 gesperrt

Uwe Döring (69): „Die Angst ist größer, als sie sein müsste.“

Quelle: dpa

Kiel. Nach Wohnungseinbrüchen, Körperverletzungen oder sexueller Gewalt kommen viele Opfer nicht allein mit den Folgen klar. Mit Gesprächen und Schecks für anwaltliche oder psychologische Beratung hilft der Weiße Ring — allein im vergangenen Jahr in Schleswig-Holstein 1743 Menschen. Das waren etwa 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr, berichtete der Landesvorsitzende des Weißen Rings, Kiels Ex-SPD- Justizminister Uwe Döring, gestern in Kiel.

Für ihre Opferarbeit brachten die 160 ehrenamtlichen Helfer des Vereins insgesamt gut 33000 Stunden auf und damit 4500 mehr als im Vorjahr, sagte Döring. Die Helfer nähmen sich für jeden Fall so viel Zeit, wie gebraucht werde. Um akute Notlagen zu lindern, stellte der Weiße Ring den Opfern allein in Schleswig-Holstein fast 217000 Euro bereit.

Unter den Delikten rangierten erstmals Körperverletzungen mit 425 Fällen ganz oben. Es folgten Sexualdelikte mit 402 Fällen. Im Hinblick auf die seit der Silvesternacht verstärkt entfachte Debatte über sexuelle Gewalt kritisierte Döring, die Täter stünden viel stärker im Fokus als die Opfer. Der Ex-Minister appellierte an die Landesregierung, auf Bundesebene eine Änderung des Sexualstrafrechts voranzutreiben, um zugunsten der Opfer die Beweislast umzukehren. Derzeit seien in Deutschland immer die Opfer in der Beweislast, erläuterte Döring. Von durchschnittlich 8000 angezeigten Vergewaltigungsfällen im Jahr führe nur jeder zehnte zu einer Verurteilung. Diese Diskrepanz sei gravierend. Wie in anderen europäischen Ländern müssten nicht einvernehmliche sexuelle Handlungen generell unter Strafe stehen. SSW-Justizministerin Anke Spoorendonk betonte, eine grundlegende Reform des Sexualstrafrechts bedürfe auch einer gründlichen Prüfung. Gesetze würden nicht auf Zuruf geändert, sondern fundiert überarbeitet.

Bei Wohnungseinbrüchen beobachtet der Weiße Ring laut Döring eine große Diskrepanz. Die starke Zunahme habe nicht dazu geführt, dass in diesen Fällen mehr Menschen Hilfe suchen. Die Polizei sollte mehr auf die Möglichkeit hinweisen, bei Opferschutz-Organisationen Hilfe zu suchen, sagte Döring. Generell sei die Sicherheit der Menschen im Land aber höher als das Sicherheitsgefühl. „Bei den Menschen ist zurzeit große Verunsicherung vorhanden“, so der Ex-Minister. Sie stehe aber „in krassem Missverhältnis zur tatsächlichen Bedrohung“. Die Angst sei größer, als sie sein müsste, sagte Döring.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.