Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Wieder Schleusenpanne am Nord-Ostsee-Kanal

Brunsbüttel Wieder Schleusenpanne am Nord-Ostsee-Kanal

Ab Montag drohen neue Streiks.

Voriger Artikel
Belttunnel: Dänen versprechen 1000 Jobs für die deutsche Seite
Nächster Artikel
Kieler zeigte Zivilcourage und zog sich Kopfverletzung zu

Schiffe können in Brunsbüttel zurzeit nur durch die große Nordschleuse (l.) in den Kanal einfahren.

Quelle: Foto: Dirk Hourticolon

Brunsbüttel. Die Pannenserie am Nord-Ostsee-Kanal reißt nicht ab: In Brunsbüttel sind jetzt die beiden kleinen Schleusenkammern zeitgleich ausgefallen. Zudem verzögert sich die Freigabe der Südkammer um rund eine Woche. „Die Antriebsketten für die Tore der Südkammer müssen überholt und zum Teil ausgetauscht werden“, teilte Thomas Fischer, Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamtes, gestern mit. Damit können die Schiffe derzeit nur noch die große Nordschleuse nehmen.

Dazu droht weiteres Ungemach. Die Gewerkschaft Ver.di kündigte gestern an, ab Montag den Nord-Ostsee-Kanal und weitere Wasserstraßen in ganz Deutschland lahmzulegen. Die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt soll eine Woche lang durchgehend bestreikt werden. Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) appellierte an die Tarifparteien, zu einer Einigung zu kommen. „Insbesondere Bundesverkehrsminister Ramsauer ist mehr denn je gefordert, endlich eine Lösung mit den Beschäftigten zu erzielen.“ Albig rief beide Seiten auf, ihre Verantwortung für die Wirtschaft im Norden nicht zu vergessen. „Jeder Tag, den der Nord-Ostsee-Kanal nicht befahrbar ist, schadet nicht nur dem Wirtschaftsstandort Norddeutschland, sondern dem Standort Deutschland“, warnte er.

Ver.di will eine tarifvertragliche Absicherung für die Beschäftigten bei der Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes erzwingen. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat den Beschäftigten eine Absicherung bereits per Schreiben zugesagt, was nach Ansicht der Gewerkschaft aber juristisch nicht hieb- und stichfest ist. jup

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.