Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Yacht rettet in Not geratenen Kitesurfer
Nachrichten Norddeutschland Yacht rettet in Not geratenen Kitesurfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 30.04.2018
Anzeige
Pelzerhaken

Ein Kitesurfer ist am Sonntagabend in Pelzerhaken (Kreis Ostholstein) auf der Ostsee in Not geraten und musste gerettet werden. Der Mann hatte sich etwa einen Kilometer vom Strand entfernt in den Seilen seines Lenkdrachens verfangen, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr rückte mit einem Schlauchboot aus, um ihn an Land zu bringen. Eine private Yacht war aber schneller am Unfallort und nahm den Mann an Bord. Er blieb unverletzt.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte habe in der Nacht zum Montag in Hamburg einen Geldautomaten in der Eppendorfer Landstraße gesprengt. Der Schaden sei erheblich, sagte ein Sprecher der Polizei.

30.04.2018

Seit 1992 widmet die Lübecker Musikhochschule im Frühjahr dem Komponisten Johannes Brahms ein eigenes Festival. In diesem Jahr steht es unter dem Motto „Fremde“. Zum Eröffnungskonzert wird auch Ministerpräsident Günther erwartet.

30.04.2018

Am 14. Juni geht es los: Dann beginnt die Fußballweltmeisterschaft in Russland. Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Fanfest auf dem Heiligengeistfeld geben - diesmal kostet es jedoch Eintritt.

30.04.2018
Anzeige