Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Zentrum für Abschiebung ist fertig
Nachrichten Norddeutschland Zentrum für Abschiebung ist fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 21.10.2016
Anzeige
Hamburg

. Der bundesweit erste Abschiebegewahrsam am Hamburger Flughafen ist betriebsbereit. Die Einrichtung gelte als Ergänzung der bisherigen Maßnahmen für die Rückführung, sagte Innen-Staatsrat Bernd Krösser bei der Präsentation. Im Unterschied zur Abschiebehaft würden die Besucher nicht in den Zimmern eingeschlossen und könnten maximal für vier Tage aufgenommen werden. Das Gelände ist eingezäunt und liegt westlich des Flughafens. In den Containern gibt es Räume für 20 Personen, fünf Plätze davon sind für Schleswig-Holstein vorgesehen. Die Einrichtung wird vermutlich von der kommenden Woche an belegt. Die 14 Quadratmeter großen Zimmer sind jeweils mit WC und Waschbecken ausgestattet, aufgeteilt in Männer- und Frauentrakt. Familien können gemeinsam in Räumen mit Verbindungstür im Frauentrakt untergebracht werden, sagte Projektleiterin Barbara Lange. Außerdem gibt es zwei Duschräume, vier Sozialräume, zwei Raucherzimmer und ein Spielzimmer. In einem Gemeinschaftsraum wird Essen von einem Caterer ausgegeben, der auch Erstaufnahmen beliefert.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für zwei politische Großereignisse in Hamburg stellt Schleswig-Holstein mehrere hundert Polizeibeamte ab. Das teilte das Kieler Innenministerium auf Anfrage mit.

21.10.2016

Gesellschaft DGzRS legte gestern ihre Bilanz vor – Weniger Einsätze als im Vorjahr.

21.10.2016

Ein russischer Flottenverband sorgt für Alarm in der Nordsee. Auf dem Weg nach Syrien sind acht Schiffe der russischen Marine seit Mittwoch in der Region unterwegs.

21.10.2016
Anzeige