Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Zoll findet 116 Kilogramm Kokain auf Schiff
Nachrichten Norddeutschland Zoll findet 116 Kilogramm Kokain auf Schiff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 18.03.2016

Die Drogen war in Baumaschinen versteckt: Zollbeamte haben an Bord eines Schiffes in Hamburg 116 Kilogramm Kokain entdeckt. Bereits Ende Februar stellte die Besatzung des Zollschiffes „Borkum“ das Rauschgift auf einem Schiff aus Brasilien nahe der Elbmündung sicher. Gestern wurde der Fund bei einer Pressekonferenz in Hamburg präsentiert. Durch einen Hinweis europäischer Strafverfolgungsbehörden sei der deutsche Zoll auf das brasilianische Schiff aufmerksam geworden, sagte eine Sprecherin des Generalzollamtes. Bei der Untersuchung der Fracht entdeckten die Zöllner noch auf See 96 Kilogramm Kokain. Im Hafen fanden sie in weiteren Baumaschinen 20 Kilogramm. Gestreckt hätte das Kokain einen Straßenverkaufswert von 21 Millionen Euro erzielt.

Seit Sommer 2015 hat die Zollverwaltung Hamburg nach eigenen Angaben 750 Kilogramm Rauschgift sichergestellt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Union fordert unter anderem mehr Personal.

18.03.2016

Wenn die Wähler nicht zur Wahlurne kommen, dann muss man diese eben zu ihnen bringen. Auf diese Formel lässt sich ein Versuchsballon bringen, den Landeswahlleiter Tilo von Riegen 2017 starten lässt.

18.03.2016

Ihren Song „Die immer lacht“ hat Kerstin Ott für eine Freundin geschrieben — Die Single wurde schon mehr als 200000 Mal verkauft — Nächste Woche Auftritt in Lübeck.

18.03.2016
Anzeige