Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Zum Weltmädchentag leuchten Wahrzeichen in Pink
Nachrichten Norddeutschland Zum Weltmädchentag leuchten Wahrzeichen in Pink
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 08.10.2018
Das Holstentor leuchtet in der Farbe Pink. Quelle: Markus Scholz/archiv
Hamburg

Zum Weltmädchentag am 11. Oktober leuchten wieder zahlreiche Rathäuser, Fernsehtürme und andere Wahrzeichen weltweit in Pink. „Nur wenn Mädchen überall die gleichen Chancen haben wie Jungen, hat unsere Welt eine Zukunft“, sagt Maike Röttger, Geschäftsführerin von Plan International Deutschland. „Bis dahin müssen wir noch viel Überzeugungsarbeit leisten. Denn Gleichberechtigung trägt zur nachhaltigen Bekämpfung von Armut bei - und zu einer sicheren Welt.“

In Deutschland strahlen unter anderem der Fernsehturm in Berlin, die St. Petri-Kirche in Hamburg, der Weser Tower in Bremen, die St. Pantaleon-Kirche in Köln und das neue Rathaus in München in Pink. 2011 haben die Vereinten Nationen (UN) den Weltmädchentag ins Leben gerufen. Seitdem setzen sich am 11. Oktober weltweit Menschen für die Gleichberechtigung von Jungen und Mädchen ein. Parallel zur Beleuchtungsaktion werden Mädchen weltweit für einen Tag Führungspositionen in Politik und Gesellschaft übernehmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Fall einer Wiedereröffnung der früheren Feldwebel-Schmid-Kaserne in Rendsburg als Landesunterkunft für Flüchtlinge hat Bürgermeister Pierre Gilgenast (SPD) dringende Bitten an das Land.

08.10.2018

Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) will den Koalitionskompromiss für ein Zuwanderungsgesetz nach der Landtagswahl in Bayern neu verhandeln.

08.10.2018

Morddrohungen, Beleidigungen, Schimpfwörter: Politiker wie Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Außenminister Heiko Maas (SPD) haben sich am Sonntagabend ...

08.10.2018