Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Zwei Arbeiter bei Brand in Lagerhalle verletzt
Nachrichten Norddeutschland Zwei Arbeiter bei Brand in Lagerhalle verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 21.11.2012
Lübeck

Bei einem Brand auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma in Lübeck sind am Dienstag zwei Mitarbeiter leicht verletzt worden. Sie hatten das Feuer in einer Lagerhalle entdeckt und versucht, den Brand zu löschen. Dabei erlitten sie nach Angaben eines Feuerwehrsprechers leichte Rauchgasvergiftungen. In der Lagerhalle war ein etwa 50 Kubikmeter großer Altpapierstapel in Brand geraten. Da sich die Glut schnell bis ins Innere durchfraß, fuhr die Feuerwehr den Stapel mit zwei Radladern ins Freie und löschte das Feuer. Die beiden Arbeiter wurden ambulant von einem Rettungsteam behandelt. Brandursache und Schadenshöhe stehen noch nicht fest.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz eines groß angelegten Polizeieinsatzes sind am Montagabend in Dätgen (Kreis Rendsburg-Eckernförde) Einbrecher unerkannt entkommen.

21.11.2012

Die Hamburger Feuerwehr ist in den Morgenstunden zu einem Kellerbrand im Stadtteil Hummelsbüttel gerufen worden.

21.11.2012

Ein Lasterbrand auf der Autobahn 24 zwischen Hornbek und der Raststätte Gudow (beides Kreis Herzogtum Lauenburg) hat am Dienstagmorgen für eine Vollsperrung gesorgt.

21.11.2012