Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Zwei Menschen bei Brand in Billstedt verletzt
Nachrichten Norddeutschland Zwei Menschen bei Brand in Billstedt verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 21.12.2012
Anzeige
Hamburg

Vier Menschen musste die Feuerwehr aus dem brennenden Gebäude retten. Eine 58-jährige Frau, die zunächst als vermisst gemeldet worden war, erlitt eine Rauchgasvergiftung. Sie wurde noch vor Ort künstlich beatmet und anschließend in lebensbedrohlichem Zustand ins Krankenhaus eingeliefert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt wegen der Flucht des elfjährigen Jeremie aus einem Wanderzirkus in Mecklenburg-Vorpommern gegen Unbekannt. Die Behörde habe das Verfahren am Mittwoch von der Staatsanwaltschaft Schwerin übernommen, sagte Sprecher Wilhelm Möllers.

21.12.2012

Ein Rentner soll in der Gemeinde Kropp im Kreis Schleswig-Flensburg mehrere Monate lang als Reifenstecher unterwegs gewesen sein. Die Kripo wirft dem 60-Jährigen vor, in seiner Heimatgemeinde an 30 Fahrzeugen die Autoreifen zerstochen zu haben - darunter auch Streifenwagen, wie die Polizei Flensburg am Mittwoch mitteilte.

21.12.2012

Experten des Kampfmittelräumdienstes haben am Mittwoch auf Sylt zwei Fliegerbomben gesprengt. Spaziergänger hatten die Munition an der Küste im Bereich Wenningstedt-Braderup gefunden.

21.12.2012
Anzeige