Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Zwei Menschen bei Feuer in Einfamilienhaus verletzt
Nachrichten Norddeutschland Zwei Menschen bei Feuer in Einfamilienhaus verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 28.09.2018
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Quelle: Nicolas Armer/archiv
Nusse

Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Nusse (Kreis Herzogtum Lauenburg) sind am Freitag zwei Menschen verletzt worden. Die 17 und 66 Jahre alten Bewohner wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Fünf weitere Bewohner im Alter zwischen 10 und 42 Jahren wurden nicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war das Feuer in der Küche im Erdgeschoss des Hauses ausgebrochen. Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung gibt es nach Angaben der Polizei bislang nicht. Angaben zur Schadenshöhe gab es zunächst nicht.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen nachhaltigeren Schutz von Küsten und Meeren hat der in Kiel tagende Deutsche Naturschutztag verlangt.

28.09.2018

Wegen einer Polizeiaktion in Dänemark ist der Verkehr auf mehreren Fährlinien eingestellt worden. Betroffen ist auch die Verbindung von Puttgarden nach Rödby.

28.09.2018

Den von einem Hamburger Rechtsanwalt und CDU-Bezirkspolitiker angekündigten Einsatz einer Kampfsportler-Truppe gegen Drogendealer im Schanzenpark soll es nun doch nicht gegen.

28.09.2018