Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Zwei Spielhallenüberfälle in Uetersen aufgeklärt
Nachrichten Norddeutschland Zwei Spielhallenüberfälle in Uetersen aufgeklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 22.11.2012
Anzeige
Uetersen

Die Kripo Pinneberg hat zwei bewaffnete Überfälle auf Spielhallen in Uetersen aufgeklärt. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung und Ermittlungen nahmen die Beamten einen 20-Jährigen fest, wie die Polizei Bad Segeberg am Mittwoch mitteilte. Seine beiden 17 und 19 Jahre alten Komplizen konnten anschließend ebenfalls gefasst werden. Das Trio legte Geständnisse ab. Demnach hatten sie sich für ihre Überfälle zunächst Waffen in Hamburg auf dem Kiez besorgt. Ihre Beute setzten sie später in Zigaretten und Drogen um.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor dem Landgericht Flensburg ist am Mittwoch der Prozess gegen einen 34-Jährigen fortgesetzt worden, der seine Mutter im Streit erschlagen haben soll.

22.11.2012

Einen Kleintransporter mit mehr als 837 Kilo der Kaudroge Khat haben Zollfahnder in Hamburg gestoppt.

22.11.2012

Ein elfjähriger Ausreißer aus Lübtheen in Westmecklenburg ist am Dienstagabend vermutlich mit dem Kleintransporter seiner Pflegeeltern nach Hamburg gefahren.

22.11.2012
Anzeige