Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama 14-Jährige vergewaltigt und in Kälte abgelegt - erneuter Prozess
Nachrichten Panorama 14-Jährige vergewaltigt und in Kälte abgelegt - erneuter Prozess
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:42 10.01.2018
Anzeige
Hamburg

Das Landgericht Hamburg verhandelt von heute an erneut über eine Gruppenvergewaltigung im Stadtteil Harburg vor fast zwei Jahren. Das Landgericht hatte die fünf Angeklagten im Oktober 2016 zu Haftstrafen verurteilt - vier jedoch auf Bewährung. Drei Jugendliche und ein junger Mann hatten sich am 11. Februar 2016 an dem betrunkenen 14-jährigen Mädchen in einer Wohnung vergangen. Einer der jungen Männer und eine 15-Jährige filmten das Geschehen mit dem Handy. Dann hatten drei der Angeklagten ihr Opfer frühmorgens bei eisiger Kälte in einem Hinterhof abgelegt, so ein Gerichtssprecher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Begeisterung für Prinz Harry und Meghan Markle geht auch im neuen Jahr ungebrochen weiter. Bei einem Besuch im Londoner Stadtteil Brixton wurde das Traumpaar mit Begeisterung empfangen.

09.01.2018
Panorama Beim College-Football-Finale - US-Präsident Trump kann eigene Hymne nicht

Neuer Peinlichkeits-Höhepunkt: Beim Endspiel um die College-Meisterschaft in Atlanta hatte US-Präsident Trump offensichtlich nicht den Text des „Star Spangled Banner“, der amerikanischen Nationalhymne, parat. Das Netz brodelt vor Schadenfreude.

09.01.2018

Vorwürfe gegen H&M: Nach einem kontroversen Werbefoto gibt es viel Kritik im Netz. Auch Promis sind über die schwedische Modekette entsetzt.

09.01.2018
Anzeige