Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama 15-Jährige in Viersen erstochen: Jugendlicher schweigt
Nachrichten Panorama 15-Jährige in Viersen erstochen: Jugendlicher schweigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 13.06.2018
Anzeige
Viersen

Im Fall der erstochenen 15-Jährigen in Viersen bei Mönchengladbach hat der festgenommene Jugendliche bislang keine Angaben zu den Tatvorwürfen gemacht. Das sagte Staatsanwalt Stefan Lingens der dpa. Die Staatsanwaltschaft werde den 17 Jahre alten Tatverdächtigen im Laufe des Tages dem Haftrichter vorführen und Haftbefehl beantragen. Der Bulgare, ein Bekannter des Opfers, hatte sich am Dienstagmittag in Begleitung seiner Anwältin auf einer Polizeiwache gestellt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Vulkan Agung auf der Urlaubsinsel Bali ist erneut ausgebrochen. Die Behörden haben Bewohner und Urlauber aufgefordert, sich von dem Vulkan fernzuhalten. Der Mount Agung ist seit Monaten aktiv.

13.06.2018

Auf 2,5 Zentimeter bringt es ein Brusthaar im Schnitt. Davon dürften diesen Sommer deutlich mehr zu sehen sein - denn Brustbehaarung liegt im Trend. Doch Obacht bei Wildwuchs! Man(n) sollte zeigen, dass er Wert aufs Äußere legt.

13.06.2018

Mit 27.200 Schwangerschaftsabbrüchen im ersten Quartal ist die Zahl der Abtreibungen in Deutschland leicht gestiegen. Die Mehrheit der Frauen, die sich für einen Abbruch entschieden, war zwischen 18 und 34 Jahre alt.

13.06.2018
Anzeige