Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama 15-Jährigen erstochen: Angeklagter wohl psychisch krank
Nachrichten Panorama 15-Jährigen erstochen: Angeklagter wohl psychisch krank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 28.05.2018
Korbach

Seit heute stehen zwei 19-Jährige in Kassel wegen Mordes vor Gericht. Sie sollen im September einen 15-Jährigen im hessischen Korbach mit mindestens sechs Messerstichen getötet haben. Der 19-Jährige, der zugestochen haben soll, ist laut Anklage psychisch krank. Zu Prozessbeginn erklärte der junge Mann, nichts zu der Tat sagen zu wollen. Der zweite Angeklagte will sich dagegen schriftlich äußern. Laut Anklage gingen die 19-jährigen Deutschen sadistisch vor: So sollen sie den 14-jährigen Begleiter des Opfers während der Tat aufgefordert haben, das blutige Messer abzulecken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer mutigen Aktion ist ein 22-jähriger illegaler Einwanderer in Paris zum Helden avanciert. Der Mann kletterte an den Balkonen eines Hauses hinauf, um ein Kleinkind vorm Sturz in die Tiefe zu retten. Nun wurde der „Spiderman von Paris“ sogar vom Präsidenten geehrt.

28.05.2018

Ein 18-Jähriger Mann soll sich an einer 15-Jährigen in Chemnitz vergangen haben. Nach Polizei-Ermittlungen hat er das Mädchen in einen Keller gezerrt und dort vergewaltigt. Der mutmaßliche Täter sitzt nun in U-Haft.

28.05.2018

Diebe haben eine große Menge Erdbeeren von einem Feld in Rheinland-Pfalz gestohlen. Die Täter waren gestern mit vier oder fünf Mietwagen unterwegs.

28.05.2018