Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama 40 Menschen verbrennen in einem Reisebus in Indien
Nachrichten Panorama 40 Menschen verbrennen in einem Reisebus in Indien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 30.10.2013
Anzeige
Neu Delhi

40 Menschen sind in einem Reisebus in Indien verbrannt. Der Luxus-Bus habe auf der Strecke von Bangalore nach Hyderabad Feuer gefangen, nachdem das Fahrzeug in einen stationären Dieseltank geknallt war. Das berichtet die Nachrichtenagentur IANS. Nur wenige Passagiere, darunter der Fahrer und ein Helfer, konnten demnach entkommen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die meisten Passagiere hätten geschlafen, als der Bus in den Tank raste.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die argentinische Polizei hat in Buenos Aires einen von Kolumbianern geführten Drogenring gesprengt.

29.10.2013

Das Bundeskartellamt hat den Verkauf der Premium- und Sporthäuser des Karstadt-Konzerns an den österreichischen Immobilieninvestor René Benko freigegeben.

30.10.2013

Den gut 20 Millionen Rentnern in Ost und West winkt im kommenden Jahr eine Rentenerhöhung von bis zu 2,5 Prozent. Das läge über der aktuellen Inflationsrate.

29.10.2013
Anzeige