Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama 500 Fahnder finden bei Großeinsatz 22 gefälschte Dokumente
Nachrichten Panorama 500 Fahnder finden bei Großeinsatz 22 gefälschte Dokumente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 29.04.2018
Anzeige
Mannheim

Bei einer großen Kontrollaktion haben 500 Fahnder in Baden-Württemberg 16 gefälschte Pässe und 6 gefälschte Führerscheine gefunden. 33 Verdächtige nahm die Polizei fest. Dafür waren die Beamten an 26 Orten mit den Schwerpunkten Mannheim und Heidelberg 24 Stunden lang im Einsatz, wie die Polizei in Mannheim mitteilte. Kriminaldirektor Siegfried Kollmar von der Kripo Heidelberg sprach am Samstag von einem „Volltreffer“. Unter anderem am Mannheimer Busbahnhof und auf einer Raststätte an der Autobahn 6 bei Hockenheim wurde den Angaben zufolge kontrolliert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Tod eines sieben Jahre alten Jungen in Künzelsau bei Heilbronn hat die Polizei eine 69 Jahre alte Bekannte der Familie festgenommen.

29.04.2018

Als ein Elternpaar seinen Sohn von einer Bekannten abholen will, finden sie den Siebenjährigen tot in deren Wohnung. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die 69-jährige Frau vorläufig festgenommen.

29.04.2018
Panorama Warum uns das Entrümpeln so schwerfällt - Auf nach Döstädning

Alles neu macht der Mai, heißt es. Und tatsächlich: Im Frühjahr hat Entrümpeln Saison. Der neueste Trend dazu kommt mal wieder aus Skandinavien: Unser Besitz soll so gering sein, dass er nach unserem Tod für niemanden eine Last ist. Doch ist das wirklich nötig? Oder ist Ordnung vielleicht doch nur das halbe Leben?

29.04.2018
Anzeige