Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Angeklagter gesteht Tritt gegen Frau auf U-Bahn-Treppe
Nachrichten Panorama Angeklagter gesteht Tritt gegen Frau auf U-Bahn-Treppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 26.06.2017
Anzeige

Berlin (dpa) – Heute hat der Prozess um den brutalen Angriff auf eine Passantin auf einer Berliner U-Bahntreppe erneut begonnen, mit einem Geständnis des Angeklagten. Von seinem Verteidiger ließ er eine Erklärung vorlesen, in der er zugab, dass er die Frau die Treppe hinuntergetreten hat. Er habe allerdings keine konkreten Erinnerungen an die Tat, damals hatte er Alkohol getrunken und Drogen genommen, sagt er. Bei der Frau will er sich entschuldigen. Sie brach sich bei dem Sturz im Oktober 2016 den Arm und wurde am Kopf verletzt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eigentlich sollte ihre Hochzeit am 7. Juli steigen. Doch die Sterne standen für Erdogan Atalay und seine Verlobte Katja Ohneck ungünstig. Ein Astrologe riet ihnen ab. Das Fest soll nun an einem anderen Tag stattfinden.

26.06.2017

Eigentlich wollte Schauspieler Erdogan Atalay in knapp zwei Wochen heiraten. Daraus wird jedoch nichts - die Sterne stehen zu ungünstig.

26.06.2017

Seit Montag muss sich ein 28-Jähriger in Berlin vor Gericht verantworten, weil er einer Frau auf einer Treppe in einer U-Bahn unvermittelt in den Rücken getreten haben soll. Dem Angeklagten droht eine Haftstrafe von bis zu zehn Jahren. Der Mann hat bereits gestanden.

26.06.2017
Anzeige