Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Angriff auf Zeitung schockt die USA
Nachrichten Panorama Angriff auf Zeitung schockt die USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 29.06.2018
Annapolis

Es ist eine Titelseite, die unendlich viel Kraft gekostet haben muss: Die Mitarbeiter der „Capital Gazette“ trauern um fünf ihrer Kollegen. Ein bewaffneter Mann war gestern in die Redaktion der kleinen Lokalzeitung in Annapolis im US-Bundesstaat Maryland eingedrungen und hatte das Feuer eröffnet - offenbar hegte er seit langem einen tiefen Groll gegen das Blatt. Die überlebenden Journalisten stellten nur wenige Stunden später eine Zeitung auf die Beine - auf dem Titel die Gesichter der Toten. „Wir sind untröstlich, am Boden zerstört. Unsere Kollegen und Freunde sind weg“, schrieb der Herausgeber der Zeitung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein junger Mann in Berlin aus dem fünften Stock eines Mehrfamilienhauses in den Tod gestürzt.

29.06.2018

Der Mann, der in einer Zeitungsredaktion im US-Bundesstaat Maryland fünf Menschen erschossen haben soll, hat seine Waffe legal erworben. Das teilte die Polizei mit.

29.06.2018

Modeschöpfer, Künstler, Querdenker, TV-Liebling, Wunderkind: Wolfgang Joop hat sich immer wieder neu erfunden. Jetzt hat sich der 73-Jährige an sein größtes Projekt gewagt: das Nachhausekommen – in seinem Sehnsuchtsort Potsdam, Stadtteil Bornstedt, direkt am Park Sanssouci. Das Protokoll einer Begegnung in der Heimat.

29.06.2018