Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Anschlag auf BVB: Angeklagter gesteht Tat und bestreitet Tötungsplan
Nachrichten Panorama Anschlag auf BVB: Angeklagter gesteht Tat und bestreitet Tötungsplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 08.01.2018
Anzeige
Dortmund

Im Prozess um den Splitterbombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund hat der Angeklagte die Tat gestanden, aber jede Tötungsabsicht bestritten. „Ich bedauere mein Verhalten zutiefst“, sagte der 28-jährige Sergej W. vor dem Dortmunder Schwurgericht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den USA entfällt ein 570-Millionen-Dollar-Lotto-Jackpot auf ein einziges Los. Das Los mit den sechs richtigen Zahlen der Powerball-Ziehung von Samstagabend war in New Hampshire verkauft worden. Nachdem bereits am Freitag ein 450-Millionen-Dollar-Los gezogen wurde, gibt es nur einen Haken: Die beiden Gewinner sind noch unbekannt.

08.01.2018

Der deutsch-türkische Fußballprofi Deniz Naki ist eigenen Angaben zufolge in der Nacht zu Montag auf der A4 nahe Düren von einem anderen Auto aus beschossen worden.

08.01.2018

Der neue Uber-Chef Dara Khosrowshahi wird in zwei Wochen zur Internet-Konferenz DLD nach München kommen.

08.01.2018
Anzeige