Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Antifa und Polizei geraten in Stuttgart aneinander
Nachrichten Panorama Antifa und Polizei geraten in Stuttgart aneinander
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 30.08.2018
Stuttgart

Bei einer unangemeldeten Demonstration gegen Rechtsextremismus nach den Vorfällen in Chemnitz ist es in Stuttgart zu Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen. Aus den Reihen der dem linken Spektrum zuzurechnenden etwa 80 Teilnehmer sei am Abend Pyrotechnik geflogen, es seien Pfefferspray und Schlagstöcke eingesetzt worden, teilte die Polizei mit. Mindestens drei Beamte wurden leicht verletzt, über Verletzungen bei Demonstranten war zunächst nichts bekannt. Das Antifaschistische Aktionsbündnis Stuttgart sprach von über 200 Teilnehmern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Bitte sofort vernichten“, hatte Anni vor 70 Jahren auf ihren Liebesbrief an einen nicht näher genannten Mann geschrieben. Der Unbekannte hob den Brief allerdings auf und versteckte das intime Schreiben – bis jetzt.

30.08.2018
Panorama Paradies für Schnäppchenjäger - Erstes Zalando-Outlet öffnet in Hamburg

In Berlin, Frankfurt und Köln hat der Online-Modehändler Zalando bereits erfolgreiche Outlet-Stores eröffnet, jetzt ist Hamburg an der Reihe. Seit Mittwoch können Kunden mitten in der Stadt Restposten zu Sonderpreisen shoppen.

30.08.2018

Schwierige Rettungsaktion für eine Feuerwehr in Nordrhein-Westfalen: Zwei Pferde waren am Mittwoch bis zum Hals im Schlamm versunken. Nach mehr als drei Stunden konnten die Einsatzkräfte die aufgeregten Tiere befreien.

30.08.2018