Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Attacke auf U-Bahn-Treppe – Angeklagter will Fragen beantworten
Nachrichten Panorama Attacke auf U-Bahn-Treppe – Angeklagter will Fragen beantworten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 03.07.2017
Anzeige

Berlin (dpa) – Im Prozess um die brutale Fußtritt-Attacke gegen eine Passantin auf einer Berliner U-Bahn-Treppe wird der Angeklagte voraussichtlich weitere Fragen des Landgerichts beantworten. Das kündigten seine Verteidiger an. Für heute Nachmittag ist außerdem das psychiatrische Gutachten über den 28-Jährigen geplant. Er soll die Studentin von hinten eine Treppe hinuntergetreten haben. Der Angriff im Oktober 2016 im Stadtteil Neukölln hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst. Der aus Bulgarien stammende Angeklagte hatte die Attacke zu Prozessbeginn zugegeben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri war nach den Erkenntnissen der Ermittler in Deutschland bis zum Schluss als Einzeltäter unterwegs.

03.07.2017

Ein frischer Wind umweht die Pariser Haute Couture zu Beginn der Schauen für Herbst/Winter 2017/18. Schon lange wirkte die ehrwürdige „hohe Schneiderkunst“ nicht mehr so dynamisch. Das liegt auch daran, dass neue Namen auf dem Kalender des Mode-Spektakels stehen.

03.07.2017

Nun blüht sie wieder: Ambrosia, Schrecken vieler Allergiker, breitet sich aus - auch in Berlin. Wenn der Mensch das Unkraut nicht erkennt, kann der Hund helfen. Dafür bedarf es einer wichtigen Voraussetzung.

03.07.2017
Anzeige