Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Attacke im Schweizer Zug: Terror-Hintergrund „ganz weit entfernt“
Nachrichten Panorama Attacke im Schweizer Zug: Terror-Hintergrund „ganz weit entfernt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 14.08.2016
Anzeige
Gallen

St.Die Attacke auf mehrere Zugpassagiere in der Schweiz hat nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wohl keinen terroristischen Hintergrund. Man könne noch nichts ausschließen, aber der Gedanke sei ganz weit entfernt, hieß es. Die Behörden wollten gegen Mittag das Ergebnis der bisherigen Ermittlungen bekanntgeben. Der Tatverdächtige und eines seiner Opfer schwebten weiter in Lebensgefahr. „Ihr Zustand ist sehr kritisch“, so die Polizei. Der 27-jährige Schweizer hatte in einem Zug mit einem Brandsatz und einem Messer sechs Passagiere und sich selbst schwer verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Rostocker Kreuzfahrtreederei Aida Cruises verlegt ein Flottenschiff erstmals ganzjährig in den boomenden Markt China.

14.08.2016

St.Nach der Attacke auf mehrere Zugpassagiere in der Schweiz ist das Motiv des Täters weiter unklar. Es gibt bislang aber keine Hinweise auf eine terroristische Tat.

14.08.2016

Fast jeder zweite Straftäter in Deutschland wird innerhalb von neun Jahren rückfällig. Das geht aus einer Studie im Auftrag des Justizministeriums hervor, über die die „Welt am Sonntag“ berichtet.

14.08.2016
Anzeige