Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Attentat auf Ex-Spion: Ultimatum an Moskau abgelaufen
Nachrichten Panorama Attentat auf Ex-Spion: Ultimatum an Moskau abgelaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:41 14.03.2018
Anzeige
Moskau

Nach dem Giftanschlag auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal ist das britische Ultimatum an Russland in der Nacht abgelaufen. Weder aus Moskau noch aus London gab es zunächst Reaktionen. Russland hatte das Ultimatum allerdings bereits zurückgewiesen und im Falle von Sanktionen ebenfalls Konsequenzen angekündigt. Die britische Premierministerin Theresa May hatte Moskau aufgefordert, sich gegenüber der Organisation für das Verbot chemischer Waffen zu erklären. Ansonsten drohten Konsequenzen, die May aber nicht näher ausführte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Schauspieler-Paar Jessica Ginkel und Daniel Fehlow hat das zweite Kind bekommen. „Wir sind jetzt zu viert und sehr happy!“, wurden die Eltern von RTL zitiert.

14.03.2018

Mit einer Stichwaffe ist eine 17-Jährige in einer Wohnung in Flensburg getötet worden. Als Tatverdächtiger wurde ein 18-Jähriger festgenommen, der die Jugendliche gut gekannt haben soll.

14.03.2018

Gefährliches Kräftemessen zwischen Moskau und London: Russland hat das britische Ultimatum nach dem Giftanschlag auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal zurückgewiesen ...

14.03.2018
Anzeige