Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Auch am Morgen Eskalation in Hamburg
Nachrichten Panorama Auch am Morgen Eskalation in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:33 07.07.2017
Anzeige
Hamburg

In Hamburg ist die Lage zum Auftakt des G20-Gipfels am Morgen erneut eskaliert. Im Stadtteil Altona sei ein Revier der Bundespolizei angegriffen worden, teilte die Bundespolizei mit. Am dortigen Bahnhof würden Gewalttäter Brandsätze werfen, Streifenwagen würden brennen. An verschiedenen Orten in der Stadt hatten sich bereits am frühen Morgen G20-Gegner zum Protest versammelt. Es gab Auseinandersetzungen mit der Polizei. Bereits am Abend hatte es teils schwere Auseinandersetzungen gegeben. Viele Menschen wurden verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Show mit Superstars und starken Statements: Vor dem Start des G20-Treffens versammelten sich Popstars rund um Coldplay, Shakira und Grönemeyer zu Deutschlands erstem Global-Citizen-Festival.

07.07.2017

Zum Auftakt des G20-Gipfels in Hamburg haben sich am Morgen hunderte Demonstranten an zwei zentralen Stellen in der Stadt versammelt - an den Landungsbrücken und am Verkehrsknotenpunkt Berliner Tor.

07.07.2017

Bei Kämpfen zwischen verfeindeten Banden in einem Gefängnis in Mexiko sind 28 Menschen ums Leben gekommen.

07.07.2017
Anzeige