Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama BAG: neue Regeln für kirchliches Arbeitsrecht
Nachrichten Panorama BAG: neue Regeln für kirchliches Arbeitsrecht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 25.10.2018
Erfurt

Kirchliche Arbeitgeber dürfen bei Stellenausschreibungen künftig nicht mehr pauschal auf eine Religionszugehörigkeit von Bewerbern pochen. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Es setzte in einem Grundsatzurteil Regeln, wann eine Kirchenmitgliedschaft verlangt werden kann. Mit seinem Urteil veränderten die höchsten Arbeitsrichter die bisherige Rechtsprechung zu diesem Aspekt des kirchlichen Arbeitsrechts. Das Urteil hat Einfluss auf jährlich tausende Stellenausschreibungen unter anderem bei Diakonie und Caritas.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bald ist Halloween, und wieder einmal hat Heidi Klum halb Hollywood zusammengetrommelt, um den gruseligen Abend gebührend zu feiern. Auf Instagram teilte das Model erste Hinweise auf ihr diesjähriges Kostüm. Wird auch Tom dabei sein?

25.10.2018

Die Kirchen in Deutschland dürfen bei Stellenausschreibungen künftig nicht mehr von jedem Bewerber eine Religionszugehörigkeit verlangen. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt.

25.10.2018

Er packte einen Fünfjährigen am Arm und sprang mit ihm vor einen einfahrenden Zug – für seine Tat muss ein 24-Jähriger nun in die Psychiatrie. Laut den Richtern gehe von dem jungen Mann eine „Gemeingefährlichkeit“ aus.

25.10.2018