Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama BGH segnet Abschaffung der Störerhaftung für freie WLANs ab
Nachrichten Panorama BGH segnet Abschaffung der Störerhaftung für freie WLANs ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 26.07.2018
Karlsruhe

Internetnutzer, die ihr WLAN für die Allgemeinheit öffnen, müssen künftig nicht mehr dafür geradestehen, wenn jemand ihren Anschluss für illegale Uploads von Musik, Filmen oder Spielen missbraucht. Der Bundesgerichtshof bestätigte die 2017 in Kraft getretene Abschaffung der sogenannten Störerhaftung in den wesentlichen Punkten. WLAN-Betreiber können laut neuem Gesetz nur noch zur Sperrung bestimmter Inhalte verpflichtet werden. Das kann allerdings auch bedeuten, dass der Zugang mit einem Passwort verschlüsselt und im äußersten Fall sogar ganz gesperrt werden muss.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Große sichtbare Tätowierungen sind einem Urteil zufolge gegenwärtig kein Hindernis bei der Bewerbung als Polizist in Berlin.

26.07.2018

Die Erfurter Polizei fahndet seit dem frühen Morgen nach einem 41-Jährigen, der seine Ex-Freundin aus deren Wohnung gekidnappt und auf der Flucht einen unbeteiligten ...

26.07.2018

Böse Überraschung beim Baden: Eine scharfe Splitterhandgranate aus dem Zweiten Weltkrieg hat ein Mann in einem Badesee in Bremerhaven gefunden. Das Badevergnügen war danach vorbei, Sprengstoffexperten mussten anrücken.

26.07.2018