Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Beamter: Zschäpe wollte aussagen und schwieg auf Rat ihres Anwalts
Nachrichten Panorama Beamter: Zschäpe wollte aussagen und schwieg auf Rat ihres Anwalts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 03.07.2013
Anzeige
München

Sie wollte aussagen, auch um sich bei ihrer Großmutter zu entschuldigen, sagte der Beamte. Der BKA-Beamte hatte Zschäpe auf einem Transport nach Jena begleitet. Dort habe sich Zschäpe „sehr, sehr unzufrieden“ über ihren Verteidiger geäußert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bundesgerichtshof räumt jungen Menschen möglicherweise mehr Zeit für die Suche nach einem Ausbildungsplatz ein. Das deutet sich in der Verhandlung zum Ausbildungsunterhalt an.

03.07.2013

Eine Schau voll Poesie und Präzision inszenierte Altmeister Giorgio Armani bei den Präsentationen der Haute Couture in Paris.Die pudrigen Hauttöne der mit „Nude“ überschriebenen Kollektion für Herbst/Winter 2013/14, die feinen Stickereien, florale Muster und Volants hätten leicht auch zu viel des Guten sein und ins Zuckerbäckerhafte abgleiten können.

04.07.2013

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat die zweite Musterklage gegen einen Börsengang der Deutschen Telekom AG abgeschmettert. In diesem Fall ging es um Klagen von rund 150 Kleinaktionären, die sich beim zweiten Börsengang im Jahr 1999 mit T-Aktien eingedeckt hatten und später Kursverluste erlitten.

03.07.2013
Anzeige