Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Bei Massenpanik in Westafrika 60 Tote und 200 Verletzte
Nachrichten Panorama Bei Massenpanik in Westafrika 60 Tote und 200 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 01.01.2013
Anzeige
Abidjan

Unter den Toten und Verletzten sind nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur AIP sehr viele Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren. Die Ursache des Unglücks ist noch nicht bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Silvesterfeiern in der westafrikanischen Metropole Abidjan sind mehr als 60 Menschen getötet und über 200 weitere Personen verletzt worden. Das berichten lokale Medien.

01.01.2013

Das französische Satire-Magazin „Charlie Hebdo“ hat die neuen Mohammed-Karikaturen noch gar nicht veröffentlicht, da hagelt es bereits Proteste aus dem Iran.

01.01.2013

Die belgische Polizei hat einen Autofahrer mit 3,05 Promille Alkohol im Blut aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war nach eigenen Angaben im Kampf für Nüchternheit am Steuer unterwegs.

01.01.2013
Anzeige