Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Belgien senkt Terrorwarnstufe
Nachrichten Panorama Belgien senkt Terrorwarnstufe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 25.03.2016
Anzeige
Brüssel

Zwei Tage nach den Terroranschlägen in Brüssel hat Belgien die Terrorwarnstufe wieder gesenkt. Die bislang geltende höchste Terrorwarnstufe vier wurde auf drei herabgesetzt. Das gelte für das ganze Land, teilte das nationale Krisenzentrum mit. Die Warnstufe war direkt nach den Attentaten auf die höchste Stufe heraufgesetzt worden. Diese besagt, dass ein unmittelbarer Terroranschlag droht. Die Herabsetzung bedeutet nun unter anderem, dass es an großen Bahnhöfen im Land keine systematischen Sicherheitskontrollen mehr gibt, sondern nur noch Stichproben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Tage nach den Brüsseler Terroranschlägen wird heute US-Außenminister John Kerry zu einem Besuch in der belgischen Hauptstadt erwartet.

25.03.2016

US-Sicherheitsbehörden haben zwei der Brüsseler Attentäter vor den Anschlägen als potenzielle Terroristen in einer Datenbank geführt.

25.03.2016

Zwei Tage nach den Brüsseler Anschlägen hat die Polizei bei mehreren Razzien in der belgischen Hauptstadt sechs Verdächtige festgenommen. Das berichtete die Staatsanwaltschaft.

25.03.2016
Anzeige