Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Bericht: Athener Polizei hatte Pläne zu Brüssel-Anschlag entdeckt
Nachrichten Panorama Bericht: Athener Polizei hatte Pläne zu Brüssel-Anschlag entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 26.03.2016
Anzeige
Athen

Die griechische Polizei soll vergangenes Jahr in zwei Wohnungen in Athen Pläne entdeckt haben, die auf einen Terroranschlag auf dem Flughafen von Brüssel hindeuteten. Bereits damals seien die belgischen Behörden informiert worden, berichtete der Athener Nachrichtensender Skai unter Berufung auf die griechische Polizei. Unter anderem sei eine Karte des Flughafens von Brüssel gefunden worden. Dem Bericht zufolge wurden die Unterlagen in Wohnungen von Abdelhamid Abaaoud entdeckt, der als mutmaßlicher Drahtzieher der November-Anschläge von Paris gilt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Selbstmordanschlägen von Brüssel fahnden die Behörden weiter nach Komplizen und Hintermännern. Zuletzt wurden in Belgien, Frankreich und Deutschland fast ein Dutzend Verdächtige festgenommen.

26.03.2016

Rom (dpa) - Die Osterfeierlichkeiten im Vatikan werden heute mit der traditionellen Osternacht im Petersdom fortgesetzt.

26.03.2016

Bundesjustizmister Heiko Maas hält nach den Attacken von Brüssel neue Terroranschläge auch in Deutschland für möglich.

26.03.2016
Anzeige