Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Berlin-Attentäter Amri in Tunesien beerdigt
Nachrichten Panorama Berlin-Attentäter Amri in Tunesien beerdigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 06.08.2017
Anzeige
Tunis

Der Berlin-Attentäter Anis Amri ist nach Angaben aus Sicherheitskreisen gestern in seiner Heimat in Tunesien beigesetzt worden. Amri wurde im Beisein seiner Familie ohne traditionelle Zeremonie beerdigt, wie ein Sprecher der lokalen Polizeibehörde in der zentralen Provinz Kairouan sagte. Amri hatte am 19. Dezember einen gekaperten Lastwagen in den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche in Berlin gesteuert. Bei dem Terroranschlag starben 12 Menschen, fast 70 wurden verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Verfolgungsjagd im sächsischen Meißen hat ein Mann erst einen Streifenwagen gerammt und dann auf die Polizisten geschossen – er konnte entkommen. Ein Spezialeinsatzkommando fahndet jetzt nach dem per Haftbefehl gesuchten Mann.

06.08.2017

Soviel ist sicher: Es wird kalt, sehr kalt. Raffaela Busse will in der US-amerikanischen Amundsen-Scott-Station arbeiten. Warme Unterwäsche hat sie sich schon besorgt.

06.08.2017

Der Eiffelturm in Paris ist wegen eines bewaffneten Mannes zwischenzeitlich evakuiert worden. Die Besucher seien am späten Abend vorsorglich in Sicherheit gebracht worden, hieß es aus Polizeikreisen.

06.08.2017
Anzeige