Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Berlin und das Peter-Pan-Syndrom
Nachrichten Panorama Berlin und das Peter-Pan-Syndrom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 14.11.2013
Im «Tresor». Foto: Jens Kalaene
Berlin

Mit 40 noch BMX-Rad fahren oder in Clubs gehen, ein Leben wie mit 20 oder 30 führen: Das geht besonders gut in Berlin, wie das Stadtmagazin „Zitty“ gerade beobachtet hat.

„In dieser Stadt will niemand erwachsen werden.“ Berlin sei eine Art „Nimmerland“, ein Ort, sich auszutoben. Merkmale: Kapuzenpullis, Cargohosen und Turnschuhe: die „Uniform all derer, die nichts anfangen können mit der Vorstellung von einem bürgerlichen Lebensentwurf und dessen Insignien Familie, fester Job und Eigenheim.“ Auch wer Familie und Geld habe, gebe sich Mühe, bloß nicht alt zu wirken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Acht Meter lang, zweieinhalb Tonnen schwer und ein riesiges Maul voller scharfer Zähne - so sah der nun entdeckte Verwandte des berühmten Tyrannosaurus rex aus.

06.11.2013

Die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe könnte durch ihre Socken als Brandstifterin überführt werden: An den Strümpfen, die sie 2011 bei ihrer Festnahme trug, fanden Experten Hinweise auf Benzin.

07.11.2013

Der Klimawandel führt Forschern zufolge zur Freisetzung des Treibhausgases Methan in den Böden des Nordpolarmeeres und aus arktischen Permafrostgebieten.

07.11.2013