Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Berliner rechtfertigt Drogenplantage: ernähre meine Familie
Nachrichten Panorama Berliner rechtfertigt Drogenplantage: ernähre meine Familie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:17 29.12.2017
Anzeige
Berlin

Ein Mann in Berlin hat eine Drogenplantage in seiner Wohnung mit einem guten Zweck rechtfertigen wollen. Er brauche die Pflanzen, um seine Familie zu ernähren, sagte der 31-Jährige der Polizei. Die Polizisten entdeckten bei ihm 150 Pflanzen. Nachbarn hatten zuvor die Beamten in die Wohnung gerufen, weil dort zu laut Musik gespielt wurde. Als die Polizisten ankamen, trafen sie auf den 31-jährigen Mieter der Wohnung und einen weiteren 35-jährigen Mann. Beide nahmen verschiedene Drogen. In einem Nebenzimmer entdeckten die Beamten die Cannabisplantage.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutsche Hotellerie geht angesichts der andauernden Reise- und Konsumlust der Gäste aus dem In- und Ausland zuversichtlich ins neue Jahr.

29.12.2017

Mehr Respekt und Schutz fordert die Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft für Ihre Kollegen – gerade in der Silvesternacht. Ein Linken-Politiker fordert deutschlandweit ein Verbot privater Feuerwerke.

29.12.2017

Eine Hackerattacke hat kurz vor der Vereidigung von Donald Trump als US-Präsident am 20. Januar zwei Drittel der Polizei-Überwachungskameras in Washington lahmgelegt.

29.12.2017
Anzeige