Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Blatter weist Belästigungsvorwürfe von Fußballerin zurück
Nachrichten Panorama Blatter weist Belästigungsvorwürfe von Fußballerin zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 11.11.2017
Anzeige
Los Angeles

Die US-Fußballerin Hope Solo hat dem ehemaligen Fifa-Präsidenten Sepp Blatter vorgeworfen, sie am Hintern begrapscht zu haben. Entsprechend äußerte sich die 36-Jährige in der portugiesischen Zeitung „Expresso“. Der Vorfall habe sich bei der Ballon-d'Or-Gala 2013 in Zürich ereignet, bevor sie mit Blatter auf die Bühne gegangen sei um den Preis an die Fußballspielerin des Jahres zu übergeben. Blatter wies die Vorwürfe über seinen Sprecher zurück. Die Behauptung sei lächerlich, ließ Blatter auf Anfrage des britischen „Guardian“ ausrichten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann ist in Berlin mit einem Mietwagen auf mehrere Menschen zugerast. Ob er die Gruppe gezielt treffen wollte oder ob es sich um ein Versehen handelte, war laut ...

11.11.2017

Sie sorgen für die Sicherheit der Stars – notfalls unter Einsatz ihres Lebens: Bodyguards wie Michael Kuhr können sich keine Sekunde Unaufmerksamkeit leisten. Kuhr hat schon Stars wie Lady Gaga und Leonardo DiCaprio sicher begleitet.

11.11.2017

Ein Unbekannter soll Zeugenberichten zufolge in Berlin-Reinickendorf mit einem Auto auf eine Menschengruppe zugerast sein.

11.11.2017
Anzeige