Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Bombe verletzt neun Menschen in St. Petersburg
Nachrichten Panorama Bombe verletzt neun Menschen in St. Petersburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:03 27.12.2017
Anzeige
Petersburg

St.Bei der Explosion eines Sprengsatzes in einem Einkaufszentrum der zweitgrößten russischen Stadt St. Petersburg sind neun Menschen verletzt worden. Das meldete die Agentur Tass unter Berufung auf die Lokalverwaltung. Explodiert sei ein selbstgebauter Sprengsatz mit einer Sprengkraft von 200 Gramm Dynamit, sagte eine Sprecherin des Staatlichen Ermittlungskomitees. Die Bombe sei zusätzlich mit Metallteilen gespickt gewesen. Ermittelt werde wegen versuchten Mordes. Zunächst hatte es geheißen, es werde nicht von einem Terroranschlag ausgegangen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 15 Jahre alter Jugendlicher aus Afghanistan hat in einem Supermarkt ein gleichaltriges Mädchen erstochen. Zuvor waren die beiden in einen Streit geraten. Das Mädchen starb später im Krankenhaus an den Verletzungen.

27.12.2017

Es gab 2017 zwei „Tatort“-Krimis weniger als im Jahr davor. Die Zahl der Toten ging allerdings noch deutlicher zurück. Das zeigt die Statistik der Expertenseite „Tatort-Fundus“. Und auch bei den Einschaltquoten ging es weiter bergab.

27.12.2017

Ein 15 Jahre alter Afghane hat im rheinland-pfälzischen Kandel ein gleichaltriges deutsches Mädchen erstochen.

27.12.2017
Anzeige