Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Männer rauchen Joints – Hotel wird evakuiert
Nachrichten Panorama Männer rauchen Joints – Hotel wird evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 10.03.2019
Joints lösen in einem Bremer Hotel den Feueralarm aus. Quelle: Oliver Berg/dpa
Bremen

Obwohl sie Socken über die Rauchmelder gestülpt hatten, haben zwei junge Männer mit dem Rauchen von Joints in einem Bremer Hotel den Feueralarm ausgelöst. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, mussten dabei alle Gäste mitten in der Nacht das Hotel verlassen. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr dann die Zimmer kontrollierten, bemerkten sie schon auf dem Flur den Geruch des Marihuanas. Die beiden 19 und 21 Jahre alten Männer wurden daraufhin vorläufig festgenommen.

Bei der weiteren Kontrolle wurden bei den Jugendlichen Cannabis, Kokain und synthetische Drogen gefunden. Sie müssen sich jetzt in einem Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einem tragischen Unfall ist es bei Soest in Nordrhein-Westfalen gekommen. Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto kamen zwei Pferde ums Leben.

10.03.2019

Drama in der Nähe einer belebten Fußgängerzone in Hagen. Ein einjähriges Mädchen stürzt aus dem Fenster und wird dabei schwer verletzt. Die Hintergründe.

10.03.2019

Auch drei Tage intensive Suche in einem brandenburgischen Wald hat die Berliner Polizei nicht weitergebracht. Die 15-jährige Rebecca bleibt verschwunden. Die Polizei arbeitet 1200 Hinweise ab.

10.03.2019