Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Briefbombe: Früherer griechischer Regierungschef verletzt
Nachrichten Panorama Briefbombe: Früherer griechischer Regierungschef verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 25.05.2017
Athen

Der frühere griechische Ministerpräsident Lucas Papademos ist nach einer Explosion im Zentrum Athens verletzt worden. Auch einer seiner Sicherheitsleute sei verletzt worden. Allem Anschein nach sei eine Briefbombe in den Händen des Ex-Premiers explodiert, als er den Umschlag in seinem Wagen öffnete, berichtete das Staatsradio. Papademos sei am Bauch und an den Beinen und Händen verletzt worden. Er wurde sofort operiert, heißt es in Berichten griechischen Medien. Die Polizei vermutet, dass eine linke Untergrundorganisation hinter dem Anschlag steckt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 18-Jähriger soll im niedersächsischen Osterholz-Scharmbeck seinen Vater erstochen haben. Der Sohn sei dringend tatverdächtig, teilte die Polizei mit.

25.05.2017

Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet.

25.05.2017

Die britische Königin Elizabeth II. hat Opfer des Terroranschlags von Manchester in einem Kinderkrankenhaus besucht.

25.05.2017