Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Bulgarische TV-Journalistin vergewaltigt und ermordet
Nachrichten Panorama Bulgarische TV-Journalistin vergewaltigt und ermordet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 07.10.2018
Russe

In der bulgarischen Donaustadt Russe ist eine Moderatorin des lokalen Fernsehsender vergewaltigt und ermordet worden. Die Polizei prüft sowohl berufliche als auch persönliche Gründe für den Mord. An der jüngsten Ausgabe der von dem Opfer moderierten Sendung nahmen Investigativjournalisten aus Bulgarien und Rumänien teil, die über einen angeblichen Betrug mit EU-Fördergeldern recherchierten. Die Leiche der Frau wurde in einem Park entdeckt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Schoharie (US-Staat New York) sind nach ersten Angaben 20 Menschen ums Leben gekommen. Dabei soll es sich auch um Mitglieder einer Hochzeitsgesellschaft handeln, die in einer Stretch-Limousine saßen.

07.10.2018

Die dicksten Kürbisse wachsen anscheinend in Bayern. Deutschlands schwerstes Exemplar des Jahres kommt wieder aus dem Freistaat: Der Kürbis vom „Team Heavy West“ ...

07.10.2018

Ein außergewöhnlicher Notruf ist am Wochenende bei der Thüringer Polizei eingegangen.

07.10.2018