Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Bundespolizei: Diebesbanden in Fernzügen unterwegs
Nachrichten Panorama Bundespolizei: Diebesbanden in Fernzügen unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 28.12.2017
Anzeige
Berlin

In Berlin sind nach Angaben der Bundespolizei vermehrt Diebesbanden in Fernzügen der Deutschen Bahn auf Beutezug. Der Bundespolizeidirektion Berlin seien allein seit Sommer dieses Jahres mindestens 130 Geschädigte bekannt, heißt es in einem Bericht der „Berliner Morgenpost“. Die Ermittler gehen von mehr als 100 000 Euro Gesamtschaden aus. Viele Diebstähle gebe es zwischen dem Bahnhof Spandau und dem Hauptbahnhof. Die Täter stehlen Taschen aus den Ablagen oder bieten Menschen vermeintlich Unterstützung beim Tragen von Gepäck an. Dabei würden allerdings Wertgegenstände gestohlen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Bussen und Bahnen in Deutschland waren 2017 wieder mehr Menschen unterwegs. Mit 10,3 Milliarden Fahrten von Kunden gab es im Nahverkehr einen Rekord.

28.12.2017

Nach dem tödlichen Messerangriff auf eine Jugendliche im rheinland-pfälzischen Kandel soll der tatverdächtige 15-Jährige heute einem Richter vorgeführt werden.

28.12.2017

Heute beginnt der Verkauf von Böllern und Silvesterraketen für den Jahreswechsel 2017/18. Käufer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

28.12.2017
Anzeige