Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Bundespolizei stoppt Schleuser-Lastwagen mit 51 Menschen
Nachrichten Panorama Bundespolizei stoppt Schleuser-Lastwagen mit 51 Menschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 16.09.2017
Anzeige

Frankfurt (Oder) (dpa) - Die Bundespolizei hat auf der Autobahn 12 in Ostbrandenburg nahe der polnischen Grenze einen Lastwagen mit 51 eingeschleusten Menschen auf der Ladefläche gestoppt. Darunter waren auch 17 Kinder, wie die Bundespolizeidirektion Berlin mitteilte. Es handelt sich nach ersten Erkenntnissen um mehrere Familien, die nach eigener Auskunft irakische Staatsangehörige sind. Dokumente oder Pässe hatten sie aber nicht bei sich, wie es hieß. Ein Bundespolizei-Sprecher sagte der Deutschen Presse-Agentur, bei der Kontrolle habe sich ein „erschütterndes Bild“ ergeben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die irische Rockband U2 hat ein für Sonnabend geplantes Konzert in St. Louis wegen schwerer Unruhen in der US-Stadt nur Stunden zuvor abgesagt. In einer Twitter-Nachricht begründeten die Musiker den Entschluss mit den Worten: „Wir können die Sicherheit der Fans nicht aufs Spiel setzen“.

16.09.2017

Bei der Festnahme des 46-Jährigen in Krefeld ist die zuvor von ihm stundenlang mit einem Messer bedrohte Frau leicht verletzt worden. Das sagte eine Polizeisprecherin.

16.09.2017

Mitten in der Nacht kontrollieren Bundespolizisten auf der Autobahn im Grenzgebiet zu Polen einen Lastwagen, der Richtung Berlin fährt. Auf der Ladefläche bietet sich den Beamten ein „erschütterndes Bild“.

20.03.2018
Anzeige