Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Bundestag berät über Bericht des NSU-Untersuchungsausschusses
Nachrichten Panorama Bundestag berät über Bericht des NSU-Untersuchungsausschusses
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:42 29.06.2017
Anzeige
Berlin

Der Bundestag berät am Nachmittag über den Bericht des 2. Untersuchungsausschusses zur rechtsterroristischen Gruppe NSU. Der Ausschuss kritisiert massive Versäumnisse der Sicherheitsbehörden. So hätten sich die Ermittler zu sehr auf eine Täterschaft von Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe konzentriert und mögliche Mittäter nicht ausreichend beachtet. Auch beim Einsatz und der Führung von Informanten aus der rechten Szene sei viel falsch gelaufen. Dem „Nationalsozialistischen Untergrund“ werden zehn Morde zwischen 2000 und 2007 zur Last gelegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gegen den australischen Kurienkardinal George Pell - einen der höchsten Würdenträger im Vatikan - ist wegen Missbrauchsvorwürfen in seiner Heimat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.

29.06.2017

Berlin (dpa) – Der Prozess um die brutale Attacke gegen eine Frau auf einer Berliner U-Bahn-Treppe gegen einen 28-Jährigen wird heute mit der Befragung von Zeugen fortgesetzt.

29.06.2017

Einbrecher und Raser sollen in Zukunft härtere Strafen zu spüren bekommen. Der Bundestag berät über zwei Gesetzesvorhaben.

29.06.2017
Anzeige