Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Bundesverfassungsgericht: Keine besonderen Oppositionsrechte
Nachrichten Panorama Bundesverfassungsgericht: Keine besonderen Oppositionsrechte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 03.05.2016
Anzeige
Karlsruhe

Eine schwache Opposition in Zeiten einer großen Koalition hat keinen Anspruch auf besondere Rechte. Das Bundesverfassungsgericht wies eine entsprechende Forderung der Linken zurück. Der Anspruch auf dauerhaft mehr Oppositionsrechte lasse sich aus dem Grundgesetz nicht ableiten, urteilte der zweite Senat in Karlsruhe. Im Bundestag stellen die beiden Oppositionsfraktionen von Grünen und Linken 127 der 630 Abgeordneten. Damit sind sie selbst gemeinsam zu schwach, um gegen die große Koalition aus CDU, CSU und SPD die im Grundgesetz verankerten Minderheitsrechte wahrzunehmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Supermodel und Schauspielerin Kate Upton (23) hat sich mit ihren Freund, dem US-Baseballprofi Justin Verlander (33), verlobt.

04.05.2016

Das verdächtigte Paar aus Höxter hat nach Angaben der Ermittler eine zweite Frau umgebracht, ihre Leiche zerstückelt und im Kamin des Gehöfts verbrannt.

03.05.2016

Im Streit um den Bratwurstverkauf an der Autobahn 9 haben die Imbissbetreiber eine Niederlage erlitten.

03.05.2016
Anzeige