Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama CDU-Innenexperte: Veröffentlichung von Polizisten-Fotos „Terror“
Nachrichten Panorama CDU-Innenexperte: Veröffentlichung von Polizisten-Fotos „Terror“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 19.12.2017
Anzeige
Berlin

Der CDU-Innenpolitiker Armin Schuster hat die Veröffentlichung von Fotos von Polizisten durch Linksautonome scharf verurteilt. „Das ist der Beginn von Terror“, sagte Schuster im ZDF-„Morgenmagazin“. Der Staat könne es sich nicht bieten lassen, „wenn Jagd gemacht wird auf Polizeibeamte“. Berliner Linksautonome hatten zuvor Fotos von 54 Polizisten veröffentlicht, die an Häuserräumungen im Stadtteil Friedrichshain teilgenommen haben sollen. Dazu schrieben sie im Internet: „Wir freuen uns über Hinweise, wo sie wohnen oder privat anzutreffen sind.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kokain im Straßenverkaufswert von mindestens zwölf Millionen Euro hat der Hamburger Zoll auf einem Frachtschiff aus Südamerika sichergestellt.

19.12.2017

Schwarze Knopfaugen, kleine Tatzen: Ein Pandababy begeistert derzeit die Besucher in Japans ältestem Zoo. Am Dienstag hatte das Bärenmädchen mit dem Namen Xiang Xiang seinen ersten öffentlichen Auftritt – wer es sehen wollte, musste schon vorher viel Glück haben.

19.12.2017

Ein süßes Panda-Baby verdreht den Japanern den Kopf. Das kleine Bärenmädchen mit dem chinesischen Namen Xiang Xiang hatte jetzt seinen ersten großen Auftritt in Japans ältestem Zoo in Tokio.

19.12.2017
Anzeige