Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama CSU-Innenexperte: Randalierer von Hamburg rigoros bestrafen
Nachrichten Panorama CSU-Innenexperte: Randalierer von Hamburg rigoros bestrafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:27 09.07.2017
Anzeige
Berlin

Der CSU-Innenexperte Stephan Mayer hat eine harte Reaktion des Rechtsstaats auf die schweren linksradikalen Krawalle am Rande des G20-Gipfels von Hamburg verlangt. „Sämtliche identifizierte Kriminelle müssen rigoros und unnachgiebig verfolgt und bestraft werden“, sagte Mayer der dpa. Zugleich sprach er sich angesichts der neuen Dimension der Aggression gegen die Polizei für eine „wesentlich stärkere Auseinandersetzung mit dem gewaltbereiten Linksextremismus in Deutschland“ aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist am Morgen in Hamburg eingetroffen, um sich nach den Ausschreitungen während des G20-Gipfels über die Lage zu informieren.

09.07.2017

Schon seit langem macht sich die Tochter von Ex-Beatle Paul McCartney für Nachhaltigkeit in der Mode stark. Woher ihr Engagement kommt, erzählte sie jetzt in einem Interview.

09.07.2017

Unbekannte haben am frühen Morgen eine Glastür und die Scheiben mehrerer Geschäfte in der Rostocker Innenstadt eingeworfen.

09.07.2017
Anzeige